Studienkreise

NE_Photo_des_etudiants_300x225Im Herzen der Offenbarung Bahá’u’lláhs befindet sich die Kraft der Verwandlung, sowohl des Einzelnen als auch der Gesellschaft.

Die Verwandlung jedes Einzelnen ist kein isolierter Prozess – weder ist er asketischer Natur, noch ist er völlig auf die eigene Selbsterfüllung ausgerichtet.

Im Bahá’í-Verständnis hängt der Prozess der eigenen individuellen Entwicklung und Erfüllung davon ab, inwiefern es uns gelingt, unsere Energien auf die Verbesserung der Menschheit und den Dienst an der Gemeinschaft und der Gesellschaft im Allgemeinen zu richten.

Gebet und Meditation, innere geistige Auseinandersetzungen austragen, gemäss geistigen Gesetzen und Lehren zu leben – all dies ist wesentlicher Bestandteil im Bemühen, den Sinn des Lebens zu erfüllen, aber solche Anstrengungen können erst dann wirklich richtig in Form von Verwandlung zur Geltung kommen, wenn sie dem Dienst gewidmet sind.

Demzufolge bemühen sich Bahá’í aktiv darum, Wissen, Fertigkeiten und geistige Einsichten zu entwickeln, durch die sie befähigt werden, als wirkungsvolle Humanressourcen zu handeln und die für den integrierten Prozess der persönlichen und gesellschaftlichen Verwandlung unabdingbar sind. Gegenwärtig nimmt dieser kollektive Lernprozess die Form von Studienkreisen an – ein lokaler, kooperativer, selbst-geführter Lernprozess, der von Bahá’í-Gemeinden auf dem ganzen Globus unternommen wird. Alle sind willkommen in diesen Klassen, ungeachtet ihrer Ansichten oder ihres Glaubens.

Indem wir über unsere geistige Wirklichkeit und unsere individuelle Rolle im Fortschritt der Gesellschaft lernen, können wir unseren Lebenssinn besser verstehen und unser eigenes Leben sowie jenes unserer Mitmenschen verbessern.

Kursteilnehmende lernen zum Beispiel, den Kindern Werte zu vermitteln, sich an Aktivitäten im Dienste der Gemeinschaft zu beteiligen, anderen Beistand zu leisten und diese zu befähigen, unabhängig geistige Wahrheiten zu untersuchen, die eigene Meinung geschickt auszudrücken, und der Gesellschaft in Bezug auf allgemeinere Bedürfnisse wie Einheit und Gerechtigkeit zu dienen. Studienkreis-Teilnehmende erleben häufig, dass ihr Leben eine neue Richtung erhält, dass sich die Beziehung zu Familie und Freunden verbessert, und dass eine fruchtbare Neubewertung des Beitrags für die breitere Gemeinschaft stattfindet.

Kontakt aufnehmen mit Bahá’í meiner Region